Kategorie: <span>Blog</span>

Der Wandel gebrauchter Kleidung

Second Hand Kleidung wird immer beliebter. Gegenüber Neukauf von Kleidung ist Second Hand eine nachhaltige Lösung und schont Ressourcen wie Wasser, das für die Herstellung der Neuware benötigt wird. Ein normales T-Shirt aus Baumwolle benötigt zur Herstellung ca. 2.000 Liter Wasser. Eine Jeans sogar ca. 7.000 Liter (Quelle: Greenpeace). Dass die Nachfrage an Second Hand Kleidung über die Jahre enorm zugenommen hat, können wir bestätigen. Das Klischee, dass gebrauchte Kleidung nicht modern war, ist Vergangenheit. …